Über

Neue Gesten für unseren Planeten

 

KT Home SA wurde von Babette Keller Liechti gegründet, einer Unternehmerin, die insbesondere für ihre große Expertise im Bereich Mikrofaser bekannt ist. Über ihre Schwesterfirma Keller Trading SA beliefert sie seit 3 Jahrzehnten die größten Luxushäuser, insbesondere diejenigen, die in den sehr anspruchsvollen Bereichen der feinen Schweizer Uhrmacherei und des Schmucks tätig sind.
Mutter und Großmutter sind seit langem vom Potenzial der Mikrofaser und ihren Anwendungen im Alltag überzeugt und entwickeln ständig neue Produktreihen, die sich schnell als unverzichtbar erweisen. Innovativ, praktisch, lustig, aber vor allem nachhaltig angesichts einer dramatischen ökologischen Situation auf dem Planeten.

Babette erfindet banale Alltagsgesten in vielen Kontexten neu: Mit ihrer Linie wasserbasierter Reinigungs- und Abschminkhandschuhe eliminiert sie de facto Plastikflaschen aus Abschminkbehältern sowie die Pestizide, die im Baumwollanbau zur Herstellung von Disketten verwendet werden . Nur einer dieser kleinen waschbaren Handschuhe hat die Kraft, über einen Zeitraum von zwei Jahren mehr als 3.000 Wattepads und andere Abschminktücher zu beseitigen.

gant démaquillant kt home suisse

In Bezug auf Hygiene oder Hygieneschutz kann sein Duo-Kohlefasertuch mit einer einzigen Geste einfach mit Wasser für alle undankbaren Haushaltsaufgaben verwendet werden. Dieses Handtuch wurde entwickelt, um alle giftigen und schädlichen Lösungsmittel für Mensch und Umwelt zu ersetzen, um alle Arten von Schmutz wie Fett und Kalk zu überwinden und gleichzeitig die Vermehrung von Bakterien zu unterbinden.
Babette erfindet giftige Lösungsmittel unter dem Namen les Eaux du joaillier neu. Tatsächlich stellte sie im Kontakt mit der Industrie fest, dass die Flüssigkeiten, die zur Reinigung von industriellen oder privaten Edelmetallen verwendet werden, für Benutzer und Umwelt äußerst giftig sind. Das Wassersortiment des Juweliers pflegt Ihren Schmuck, indem Sie ihn 10 Minuten lang in klares Wasser wie klares, ungiftiges Wasser eintauchen. Ihr Schmuck oder andere Gegenstände erhalten den Glanz der ersten Tage zurück und schonen gleichzeitig Ihre Gesundheit und die unserer Kanalisation. Vollständig in der Schweiz entwickelte Produkte.

Jedes Produkt ist so konzipiert, dass es vier wesentliche Anforderungen erfüllt: Effizienz, Langlebigkeit, Exzellenz und Umweltverantwortung. Der Technik treu, die den Ruf seines Hauses ausmachte; die einer produktneutralen Mikrofaser, nur Faser.

Aber heute will Babette noch weiter gehen und arbeitet hart an Fasern aus recyceltem Polyester aus Flaschen, die aus unseren Ozeanen gefischt werden.

Wenn sie erkennt, dass ihr Handschuh durch seine ökologischen Vorteile das Ritual des Abschminkens für hunderte Millionen Frauen auf der ganzen Welt revolutionieren kann, ist sie auch humanitären Anliegen gegenüber nicht unempfindlich und wünscht sich sehnlichst, dass auch ihre kleinen Handschuhe zur Trägerfahne von werden die unterdrückten Frauen und Kinder eines kleinen Teils unseres Planeten, die nicht die Möglichkeit haben, die notwendige Versorgung ihrer Kinder zu gewährleisten.
Deshalb arbeitet sie mit einem sorgfältig ausgewählten humanitären Partner vor Ort am Aufbau einer globalen Kampagne zugunsten afghanischer Frauen mit dem Ziel, alle Frauen an der Unterstützung teilhaben zu lassen und medizinische Hilfsstrukturen aufzubauen Ihnen.

Es gibt nur Frauen, um Frauen zu helfen! Wenn die Umwelt laut Babette eine dringende Priorität ist, ist der Respekt vor Frauen und Kindern derjenige, den sie ihren Kindern und Enkelkindern hinterlassen möchte.

„Neue Gesten für unseren Planeten“.

So formuliert sie ihre Mission.

 

 

Deutsch